Die Fünfziger - Der Alltag

< Zurück | Übersicht | Weiter >

Leben in unserem Viertel

Rudi und ich waren 1958 zu Besuch bei Aschraff und Nabil, die mit ihren Eltern allein in einem Einfamilienhaus wohnten.
Sie waren Kinder einer Botschafterfamilie aus Ägypten. Unser Besuch war immer mit einem besonderem Erlebnis verbunden.
Nach dem gemeinsamen Spielen fuhr uns der Vater in seinem schwarzen Mercedes mit CD-Kennzeichen durch die Stadt.
Vor lauter Stolz im Mercedes zu sitzen, habe ich allen Passanten zugewunken.



.

·< Anfang | < Zurück | Übersicht | Weiter > | Ende >·


Bild 23 von 169  

Galerie erstellt mit HomeGallery 1.4.6

Dies ist eine HomeGallery